Sie starben für..

Simon von Wimpffen  gefallen in den Dolomiten für Österreich – Ungarn 1918

Philipp von Wimpffen gefallen in Galizien für Österreich- Ungarn 1916

Maximilian von Wimpffen gefallen Galizien für Österreich- Ungarn 1915

Grigorij von Wimpffen tödlich verwundet bei Austerlitz, gestorben für Russland 1806

Georg von Wimpffen gefallen bei  Györ (Raab) für Österreich 1809

Charles de Wimpffen gefallen für Frankreich 1912

Clemens von Wimpffen gefallen bei Königgrätz für Österreich 1866

Jean de Wimpffen gefallen bei Compiegne für Frankreich 1918

Charles Louis de Wimpffen gefallen bei Borodino  für Frankreich bei Polozk 1812

Edouard de Wimpffen gefallen bei Aspern-Essling  für Frankreich 1809